CO2-Reduktion: Strategie und Roadmap

arrow graphic

CO2-Reduktion: Strategie und Roadmap

Eine Strategie zur Dekarbonisierung bringt die Schlüsselelemente Ihres Net-Zero-Planungsprozesses zusammen, um einen detaillierten Orientierungsrahmen für den Umgang Ihrer Organisation mit dem Thema Kohlenstoff zu schaffen.

Überblick  

Die Welt muss in diesem Jahrzehnt die CO2-Emissionen tiefgreifend senken, um die globale Erwärmung auf 1,5 °C zu begrenzen und rechtzeitig die Netto-Null zu erreichen. Das bedeutet, dass Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Institutionen umfassende Strategien zur Dekarbonisierung von Emissionen entwickeln und umsetzen müssen.

Die Vorteile

  • Verfolgen Sie einen innovativen und umfassenden, facettenreichen Ansatz, um Net Zero zu erreichen.  
  • Beschleunigen Sie den Klimaschutz, indem Sie Ihre gesamte Organisation einbeziehen, was wiederum dazu beiträgt, Veränderungen voranzutreiben und zu erleichtern.  
  • Bauen Sie Widerstandsfähigkeit auf und mindern Sie klimabedingte Risiken im Zusammenhang mit politischen Maßnahmen, technologischen Innovationen und Unterbrechungen in Ihrer Lieferkette. 
  • Schaffen Sie eine klare Vision für Ihre Netto-Null-Zukunft und gewinnen Sie die Unterstützung von Führungskräften in Ihrer Organisation. 
  • Entwickeln Sie eine Struktur und legen Sie deren Finanzbedarf fest, um Ihren Weg zu Netto-Null effektiv zu steuern. 

Wie wir helfen können  

Für eine Dekarbonisierung benötigen Unternehmen technische Unterstützung. Als Partner können wir Sie bei der Entwicklung von Strategien und Roadmaps unterstützen, die sich letztendlich in Ihre operative Strategie einfügen. Unsere Branchenexperten passen ihre analytischen Fähigkeiten in den Bereichen Footprinting, Klimarisiko und Chancenbewertung an die Art und den Umfang der von Ihnen benötigen Innovation an. 

Zu den spezifischen Bereichen, in denen wir Fachwissen anbieten, gehören:

Unternehmen und Finanzinstitute

Wir helfen Ihnen, die richtigen langfristigen Entscheidungen zu treffen, die sich wesentlich auf Ihr Unternehmen auswirken werden: 

  • Ein ganzheitliches Geschäftsmodell zur Definition von Möglichkeiten zur Dekarbonisierung.
  • Die Entwicklung und Einführung kohlenstoffarmer Produkt- und Dienstleistungsdesigns.
  • Die Bewertung von Szenarien zur Dekarbonisierung sowie Identifizierung ehrgeiziger, aber realistischer Lösungen und Wege für Ihr Unternehmen. 
  • Eine Zusammenarbeit mit Ihren Lieferanten und Partnern, um Fahrpläne für die Dekarbonisierung Ihrer Wertschöpfungskette zu entwickeln. 
  • Die Unterstützung bei der Ermittlung und Bewertung von Möglichkeiten, die Klimaauswirkungen sowie die Vermeidung und Minderung von Emissionen über Ihre Wertschöpfungskette hinaus zu ermöglichen.

 Städte und Regionen  

Wir unterstützen Städte, Regionen und öffentliche Einrichtungen bei der Entwicklung wirkungsvoller Strategien zur Dekarbonisierung, sei es für ihre eigene Organisation oder für einen stadt- oder gebietsweiten Ansatz in Zusammenarbeit mit der Kommunalverwaltung und anderen lokalen Akteuren. Zu diesen Strategien gehören in der Regel: 

  • Die Festlegung des Handlungskontextes, z. B. unter Berücksichtigung der Rolle des Unternehmens, der treibenden Kräfte, des Net-Zero-Planungsprozesses sowie allgemeiner Richtlinien und Strategien. 
  • Die Präsentation Ihres CO2-Fußabdrucks auf leicht verständliche Weise, indem Sie Emissions-Hotspots und transparente Verbesserungspläne veranschaulichen.  
  • Die klare Darlegung Ihrer Vision für Net Zero (ob auf betrieblicher oder regionaler Ebene) mit quantifizierten Zielen und CO2-Budgets. 
  • Die Erstellung von Modellen zur Reduzierung von Kohlenstoff, um das Ausmaß und das Tempo der erforderlichen Maßnahmen zu skizzieren, z. B. Modellierung des gesamten Energiesystems auf Adressebene, Quantifizierung der damit verbundenen Kosten und ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen. 
  • Die Entwicklung von Strategien zur CO2-Kompensation. 
  • Die Entwicklung von maßgeschneiderten Umsetzungsmodellen, die sich auf Governance-Strukturen, Ressourcen, Finanzierung, Überwachung und Berichterstattung sowie die Verankerung von Net Zero in Ihrem Unternehmen und/oder Ihrem lokalen Umfeld konzentrieren. 
  • Die Skizzierung der geplanten Initiativen, die auf die Struktur und die Bedürfnisse Ihres Unternehmens und die lokale Infrastruktur zugeschnitten sind, sowie der allgemeinen Möglichkeiten und der damit verbundenen Vorteile.
  • Die Entwicklung und Umsetzung effektiver Strategien zur Einbindung von Stakeholdern, z. B. mit internen Teams, externen Unternehmen und Gemeinschaften, die Ihre Strategie zur Dekarbonisierung beeinflussen und interne und externe Unterstützung sicherstellen.   
  • Die Erläuterung der nächsten Schritte zur Erstellung detaillierter Aktionspläne und deren Durchführbarkeit, wobei die wichtigsten Überlegungen hervorgehoben und Ratschläge gegeben werden, wie Sie die Dynamik aufrechterhalten und Net Zero erreichen können.