Simon Retallack

Director

Simon hat 20 Jahre Erfahrung in verschiedenen leitenden Positionen von Nachhaltigkeitsinitiativen. Aktuell leitet er die Arbeit des Carbon Trust in Lateinamerika und der Karibik. Er entwickelt und leitet Projekte zu kohlenstoffeinsparenden Strategien, politischen Vorhaben und Umsetzung. Er ist ausgewiesener Experte in der Entwicklung und Umsetzung groß angelegter Energie- und Ressourceneffizienzprogramme zur Finanzierung und Beratung von Unternehmen. Im Laufe der vergangenen sechs Jahre hat er zahlreiche solche Projekte in Brasilien, Kolumbien, Mexiko, Panama und Peru entwickelt.

Zuvor war Simon Leiter einer preisgekrönten Arbeitsgruppe zum Thema Klimapolitik für das Institute for Public Policy Research des Vereinigten Königreichs und arbeitete mit Ministern und Unternehmensleitern zusammen. Dazu gehörte auch seine Arbeit als Leiter des Secretariat for the International Climate Change Taskforce, für das er evidenzbasierte Beratungsleistungen zum Fortschritt bei der Bekämpfung des Klimawandels auf internationaler Ebene für die G8-Präsidentschaft der Regierung des Vereinigten Königreichs erbrachte. Er war außerdem Kodirektor des Climate Initiatives Fund, einem privaten Geldgeberprogramm zur Beschleunigung der Anstrengungen für eine Abmilderung der Klimawandelfolgen im Vereinigten Königreich und in Übersee.

Simon hat einen Bachelor in Politikwissenschaft und Geschichte von der London School of Economics. Er ist Mitglied des Vorstands des Carbon Trust Mexico und war zuvor Treuhänder der New Economics Foundation.

Fokus

  • Corporate Sustainability