Martin Barrow

Director

Martin ist einer der weltweit führenden Experten im Bereich Kohlenstoffbilanzen für Produkte, Dienstleistungen und Wertschöpfungsketten und leitet die Aktivitäten des Carbon Trust in diesen Bereichen seit 2007. Seine Erfahrungen umfassen die Entwicklung der PAS 2050-Methodik und die Entwicklung des weltweit ersten Labels zum Thema Kohlenstoffbilanz.

Martin hat außerdem in der Entwicklung diverser Toolsets zur Kohlenstoffbilanzierung und Schulungsveranstaltungen gearbeitet, sowie in der Erstellung und Harmonisierung mehrerer internationaler Produktbilanzierungsverfahren. Er ist Autor des „Leitfadens für die Bilanzierung von Wertschöpfungsketten“. Er hat global Projekte mit mehreren hundert Unternehmen geleitet, mit dem Ziel effiziente Produktbilanzierungen für spezifische Unternehmensanforderungen zu entwickeln. Er setzte dafür die Expertise und Erfahrung des Carbon Trust zur Entwicklung modularer Lösungen ein.

Durch seinen Werdegang im Automobilsektor kann er seine Erfahrung aus dem Management von Projekten in Fertigung, Design, Handel, IT und Unternehmensentwicklung mit Projektbudgets von mehr als 100 Mio. US-Dollar einsetzen, um Unternehmen den Nutzen der Kohlenstoffbilanzierung näher zu bringen und sie an deren besondere Anforderungen anzupassen. Dazu gehört auch die Optimierung von Wertschöpfungsketten oder des Produktdesigns, sowie das Kommunizieren von kohlenstoffeinsparenden Eigenschaften von Produkten nach außen.

Martin hat einen Masterabschluss in Fertigungsingenieurwesen und Management von der Universität Loughborough.