ASEAN Low Carbon Energy Programme

Das ASEAN Low Carbon Energy Programme wird vom Außenministerium des Vereinigten Königreichs finanziert und zielt auf inklusives Wachstum und die Bekämpfung von Armut durch Steigerung der Energieeffizienz und die Umstellung auf emissionsarme Energieerzeugung ab.

Image
Solar Panel plant in inner city

Kurzdarstellung

Das Association of Southeast Asian Nations Low Carbon Energy Programme (ASEAN LCEP) ist ein Hilfsprogramm des Prosperity Fund des Vereinigten Königreichs mit einem Budget von 15 Mio. GBP. In enger Zusammenarbeit mit lokalen und internationalen Organisationen sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor sollen im Rahmen des Programms die Vorteile der Umstellung auf emissionsarme Energieerzeugung für die ASEAN-Länder ausgebaut und auf Grundlage der umfassenden, nachgewiesenen Expertise des Vereinigten Königreichs hinsichtlich Green Finance und Energieeffizienz vorangetrieben werden. Das Programm operiert in sechs Ländern: Indonesien, Malaysia, Myanmar, den Philippinen, Thailand und Vietnam. Ziel ist es, inklusives Wachstum und die Verringerung der Armut zu fördern, indem mittels Green Finance die Energieeffizienz gesteigert und die Umstellung auf emissionsarme Energieerzeugung schneller erreicht wird.

Zu diesem Zweck bietet das Programm den beteiligten Ländern maßgeschneiderte Unterstützung durch politische Beratung, den Aufbau entsprechender Kapazitäten, technologische Unterstützung und die Entwicklung von Märkten.

Der Carbon Trust arbeitet dabei in einer Partnerschaft mit EY und IMC Worldwide zur Umsetzung des Programms zusammen und leitet die Komponenten zur Energieeffizienz. Das Programm läuft bis 2022.

Unterstützungsbereiche

Die unterstützenden Leistungen durch den Carbon Trust liegen insbesondere in folgenden Bereichen:

  • Stärkung der Regelungen und Auflagen, Verpflichtungen oder Ziele zur Energieeffizienz sowie Unterstützung beim Aufbau von Kapazitäten
  • Entwicklung von Prozessen und Methoden zur Erfassung von Energiedaten, die zur verbesserten Analyse des industriellen Energieverbrauchs eingesetzt werden können
  • Ausweitung der Investitionen in Energieeffizienz durch die Förderung von Pilotprojekten, Neuentwicklung von Produkten und Öffnung der Märkte für Energiedienstleistungsunternehmen (ESCOs) 
  • Stärkung des Business Case für Energieeffizienz durch die Förderung von Energieverwaltungssystemen und Identifikation von Einsparungsmöglichkeiten für Lebensmittel- und Getränkehersteller

Auf die Gleichstellung der Geschlechter und soziale Inklusion wird im Rahmen aller Unterstützungsleistungen großer Wert gelegt.

Unterstützung bei grünen Anleihen (Green Bonds)

Der Carbon Trust kann Emittenten dabei unterstützen, ein Rahmenkonzept für grüne Anleihen (Green Bonds) zu entwickeln und umzusetzen, das einen Standard für grüne Anleihen erfüllt, oder kann Emittenten Assurance-Dienste für ihre grünen Anleihen bieten. Die Kosten, die mit der vom Carbon Trust zur Verfügung gestellten Beratung und den Assurance-Diensten einhergehen, werden im Rahmen des ASEAN Low Carbon Energy Programme der britischen Regierung übernommen.

Kontaktieren Sie für weitere Informationen: XinYi.Lau@carbontrust.com.

Ausschreibungen

Neue Ausschreibungen im Zusammenhang mit diesem Programm finden sich auf unserer Seite Ausschreibungen.

Experten

Es tut uns Leid, wir konnten keine Ergebnisse finden....

Services

Es tut uns Leid, wir konnten keine Ergebnisse finden....